769truetruefalse0truetrue11
Nutzen Sie unsere Erfahrung. Wir bieten Partnerschaft und Expertise seit 1952.
Nutzen Sie unsere Erfahrung. Wir bieten Partnerschaft und Expertise seit 1952.

Die AKA auf einen Blick


Eine umfangreiche Marktexpertise und ein zuverlässiges Risikomanagement sind das Fundament für den Erfolg bei Exportgeschäften. Seit ihrer Gründung im Jahr 1952 arbeitet die AKA daran – als leistungsstarker Partner an der Seite von Banken und Unternehmen. Unser gemeinsames Ziel: die erfolgreiche Realisierung internationaler Exportfinanzierungen.

Die AKA bietet Geschäftspartnern eine optimale Unterstützung bei der Finanzierung und administrativen Abwicklung ihrer internationalen Trade Finance-Transaktionen. Mit einem Fokus auf Emerging Markets sichert sie Risiken in über 70 Ländern ab.

Aus einem starken Heimatmarkt kommend forciert die AKA seit einigen Jahren eine strategische Erweiterung hin zu einem europäischen Trade Finance-Institut. Sie baut ihre Zusammenarbeit mit den europäischen Exportkreditversicherern (ECAs) aus. Dadurch erweitert die AKA ihre Refinanzierungsmöglichkeiten über die Programme europäischer ECAs.

Im Überblick: Die wichtigsten Informationen zur AKA


Historie

Erfahren Sie mehr zur Geschichte der AKA. Von ihrer Gründung im Jahr 1952 bis heute.

Mehr erfahren

Gremien

Hier erhalten Sie weitere Informationen zu den Gesellschafterbanken, dem Aufsichtsrat und den Ausschüssen der AKA.

Mehr erfahren

Ausblick

Auch 2018 bleibt das Marktumfeld weiter herausfordernd. Allerdings überwiegen aus Sicht der AKA die positiven Rahmenfaktoren. Die Bank erwartet ein nationales, europäisches und internationales Umfeld, das von guten wirtschaftlichen Aussichten geprägt sein wird.

Mehr erfahren

Die AKA auf einen Blick

Rechtsform: GmbH (gegründet als AG)
Gesellschafter: 17 Banken in Deutschland
Sitz: Frankfurt am Main
Bankerlaubnis: Die AKA unterliegt der deutschen Bankenaufsicht
Einlagensicherungsfond: Mitglied im Einlagensicherungsfond des Bundesverbands Deutscher Banken (BDB) – Aktuell beträgt die Sicherungsgrenze 44,82 Mio. EUR
Eigenmittel: EUR 242,1 Mio.
davon Kernkapital: 226,0 Mio.
Bilanzsumme 2017: EUR 3,07 Mrd.
Geschäftsvolumen: EUR 4,2 Mrd.
Mitarbeiter: 106

Jenseits der operativen Aufgaben versteht sich die Bank als Plattform zur Diskussion und Entwicklung von Grundsatzthemen im Kontext internationaler Handelsfinanzierung.

Erfahren Sie mehr über die AKA in unserem Magazin AKA im Dialog

Unternehmensberichte

Hier finden Sie die gesammelten Unternehmensberichte der AKA.

Mehr erfahren

Downloadbereich

Im Downloadbereich finden Sie wichtige Dokumente und Unterlagen zur AKA.

Mehr erfahren

Unsere Leistungen

Die AKA ist eine Spezialbank für internationale Handelsfinanzierungen. Sie bietet zahlreiche Leistungen, um den Spielraum ihrer Geschäftspartner schnell und effektiv zu erweitern.

Mehr erfahren

Unsere Zusammenarbeit

Die AKA ist eine Spezialbank für internationale Handelsfinanzierungen. Sie arbeitet seit über 65 Jahren partnerschaftlich mit verschiedenen Marktakteuren zusammen.

Mehr erfahren

Kontaktieren Sie uns gerne für weitere Informationen

KONTAKTIEREN SIE UNS