790true0truetrue11

Sie brauchen schnelle Entscheidungen. Wir sind zuverlässig.

Gemeinsam Möglichkeiten schaffen

Die AKA ist eine Spezial­bank für inter­nationale Handels­finan­zierungen. Sie bietet zahl­reiche Leistungen, um den Spiel­raum ihrer Geschäfts­partner schnell und effektiv zu erweitern. Die Bank verfügt über um­fang­reiche Expertise, insbe­sondere bei ECA-gedeckten Finan­zierungen. Seit 70 Jahren lebt sie Ko­operation und Partner­schaft im Netz­werk starker Banken.

Erfahrener Partner für internationale Handelsfinanzierung


ECA-gedeckte Finanzierungen

Die AKA wurde 1952 als Spezial­institut für ECA-gedeckte Finan­zierungen ge­gründet. Sie deckt die ganze Band­breite der ECA-Finan­zierungen ab: von klein­volumigen Trans­aktionen bis zu Beteili­gungen an groß­volumigen Projekt­finan­zierungen.

Mehr erfahren

ECA-gedeckte Small Tickets

Die sogenannten Small Tickets stellen Banken vor Heraus­forde­rungen. Über das SmaTiX-Por­tal können regis­trierte Exporteure ihre Finanzierungs­an­fragen für Auftrags­werte bis 10 Mio. EUR/USD bequem online bean­tragen und ver­walten.

Mehr erfahren


ECA-gedeckte Projektfinanzierungen

Die AKA beteiligt sich an Projekt­finan­zierungen im Zu­sam­men­hang mit euro­päischen ECA-Deckungen – an ge­deckten und un­gedeckten Tranchen. So unter­stützt die AKA auch Cash-Flow-basierte Finan­zierungen mit Zweck­gesellschaften.

Mehr erfahren

Services

Exportfinanzierung mit dem Mehr an Service: Die AKA unter­stützt die  Finan­zierungs­vor­haben ihrer Geschäfts­partner durch die Über­nahme von Agency- und Admini­strations­funk­tionen. Damit sind ECA-gedeckte Finan­zierungen ohne große admini­strative Hürden realisierbar.

Mehr erfahren


FI-Desk-Geschäft

Das FI-Desk der AKA beteiligt sich still an Bank­risiken auf dem Sekundär­markt. Dabei handelt es sich in der Regel um Letters of Credit (LC), Bank­garantien oder LC-nahe Produkte. Die AKA bietet ihren Partnern eine Er­weiterung ihrer Limite in stark nach­ge­fragten, tradi­tionellen Märkten an. Zu­sätzlich bietet die AKA auch Limite in aus­ge­wählte Nischen­märkte an.

Mehr erfahren

Strukturierte Finanzierungen

Die AKA beteiligt sich auch an einer breiten Palette kurz- und langf­ristiger Finan­zierungen mit Roh­stoff- oder Handels­bezug – ohne ECA-Deckung. Dabei bietet sie einige Optionen: von un­be­sicherten Working-Capital-Linien bis zu kom­plexen strukturierten Finan­zierungen.

Mehr erfahren


Syndicated Trade Loans

Die AKA beteiligt sich an der Finan­zierung von Syndicated Trade Loans (STL) – sowohl bi­lateral als auch in inter­natio­nalen Kon­sortien. STL sind in der Regel un­be­sicherte, kurz- bis mittel­fristige Finan­zierungen für Banken und Corporates ohne wesent­liche Struktur­merk­male.

Mehr erfahren


Kontaktieren Sie uns gerne für weitere Informationen

KONTAKTIEREN SIE UNS