Small-Ticket-Bestellerkredite


Die AKA stellt für ECA-gedeckte Bestellerkredite mit Auftragswerten ab 1 Mio. Euro/US-Dollar eine hochstandardisierte, digitale Antragsstrecke über das bankeigene Online-Portal SmaTiX (Small Ticket Express) zur Verfügung.

Als langjährig etablierter Spezialist für Exportfinanzierungen gibt die AKA ihren Kunden und Partnern mit SmaTiX die optimale digitale Lösung an die Hand und schließt so die Lücke für kleinvolumige ECA-Finanzierungen.

Die AKA Small-Ticket-Erfolgsfaktoren


1. In vier Schritten zur Finanzierungsindikation

Über SmaTiX werden Finanzierungsanfragen in vier einfachen Schritten eingegeben. Der Exporteur erhält eine unmittelbare Rückmeldung zu seiner Anfrage – bei Erfüllung bestimmter Rahmenvorgaben sogar eine Finanzierungsindikation in Echtzeit. Ein klarer Vorteil für den Exporteur – er kann seinem Kunden innerhalb kürzester Zeit eine Finanzierungslösung präsentieren. Dank der Schnittstelle zwischen SmaTiX und click&cover von Euler Hermes können die Daten zwischen beiden Antragsstrecken ausgetauscht werden.

2. Geldeingang zu Barzahlungskonditionen

Der Exporteur erhält seine Exporterlöse nach Erfüllung seiner vertraglichen Lieferpflichten – als hätte er Barzahlung vereinbart – direkt aus dem AKA-Bestellerkredit. Der fünfprozentige Selbstbehalt wird dabei komplett von der AKA übernommen.

3. Optimal auf die Kundenbedürfnisse abgestimmt

Der Käufer erhält eine langfristige Finanzierung, deren Laufzeit sich an der Nutzungsdauer seiner Investition orientiert, und die lokal oftmals so nicht erhältlich ist. Dank der staatlichen Exportkreditdeckung wird eine Kreditvergabe auch in schwierigen Ländern zu attraktiven Konditionen möglich. Oft kommt der Geschäftsabschluss auch erst durch die passende Finanzierungslösung zustande.

SmaTiX kann genutzt werden für Exporte ...

  • mit Auftragswerten zwischen 1 Mio. und 10 Mio. EUR oder USD
  • in über 60 Länder
  • mit Finanzierungslaufzeiten ab 3 Jahren

Was SmaTiX bietet

  • Verwaltung und Dokumentation eigener Small-Ticket-Anfragen
  • Bereitstellung der erforderlichen Formulare als Up- oder Download
  • Automatisierte Benachrichtigungen über den Status der Anfrage

AKA – das „bessere Fintech“?

Ein hohes Maß an Digitalisierungsexpertise, gepaart mit über 65 Jahren Erfahrung in der Exportfinanzierung – die AKA macht’s möglich! Für Exporteure auf der Suche nach State-of-the-Art-Lösungen für Bestellerkredite ist die AKA der ideale Partner. Von der Kreditanfrage bis zur Auszahlung liegt der komplette Prozess bei der AKA in einer Hand!

 

Ich möchte mehr wissen

Zu SmaTiX

0
Armin Wittemer
Armin Wittemer

Director

Team Head SmaTiX, Export & Agency Finance

+49 (0) 69 29891 - 516

Stephanie Meier-Sydow
Stephanie Meier-Sydow

Director

Client Relationship Management | SmaTiX, Export & Agency Finance

+49 (0) 69 29891 - 221

Sabine Vigneron
Sabine Vigneron

Vice President

Export & Agency Finance

+49 (0) 69 29891 - 134

Angie Dorschel
Angie Dorschel

Vice President

SmaTiX, Export & Agency Finance

+49 (0) 69 29891 - 147