Gremien


Die AKA wurde 1952 als Kompetenzzentrum der deutschen Banken gegründet. Das Ziel: Erschließung neuer Finanzierungswege für internationale Exportgeschäfte. Die AKA ist heute in ganz Europa hervorragend vernetzt und unterstützt ihre Shareholder und Stakeholder mit mehr als 65 Jahren Expertise in Export + Trade Finance. Das Institut arbeitet aktuell als erfahrener Partner an der Seite von 17 Gesellschafterbanken. Neben den Gesellschaftern sind auch die Gremien eine feste Säule in der Unternehmensstruktur: vom Aufsichtsrat über den Risikoausschuss bis zum Nominierungs- und Vergütungskontrollausschuss.

Spezialisten mit jahrzehntelanger Erfahrung

AKA-Gesellschafterbanken

639truetruetrue3000truetrue33

Alle Vorteile für die AKA-Gesellschafterbanken auf einen Blick

Die AKA versteht sich als komplementäres Strukturierungs- und Finanzierungselement zur Ergänzung der operativen Infrastruktur ihrer Gesellschafterbanken. Ihr Anspruch ist es, die Leistungsfähigkeit ihrer Gesellschafter nachhaltig zu stärken. Der Grundsatz der Integrität und vertrauensvollen Zusammenarbeit ist für den Erfolg ihres Geschäftsmodells wichtig, das heißt, die AKA tritt nicht in den Wettbewerb zu ihren Gesellschafterbanken.

Neben den hier genannten Vorteilen einer Zusammenarbeit mit der AKA besteht für ihre Gesellschafter Exklusivität in folgenden Bereichen: 

  • Im Auftrag der Gesellschafterbanken entwickelt die AKA das Produktangebot für  kleinvolumige Bestellerkredite (Small Tickets) zwischen 1 Mio. EUR und 10 Mio. EUR weiter. Das Angebot steht explizit nur Exporteuren mit einer Gesellschafterbank als Hausbank zur Verfügung.
  • Übernahme der Agency-Funktion bei ECA-gedeckten Bestellerkrediten exklusiv für Gesellschafter bzw. Konsortien mit Beteiligung von Gesellschaftern sowie tagesaktueller Zugriff auf alle relevanten Daten der laufenden Geschäftsbeziehung kostenlos über unseren Online Service (B2B-Portal)
  • Im Rahmen von Strukturierten Finanzierungen und Syndicated Trade Loans werden Unterbeteiligungen auch still vorgenommen.

Viele der Gesellschafterbanken arbeiten bereits seit 1952 erfolgreich mit der AKA zusammen. Die gewachsene Nähe, Integrität und vertrauensvolle Zusammenarbeit sind das wesentliche Fundament für die AKA. 

Hier finden Sie weitere Informationen über unsere

Zusammenarbeit mit Banken


Die AKA Geschäftsführung

Marck Wengrzik

Executive Director
Markets

Telefon +49 (0) 69 29891 111
marck.wengrzik@akabank.de

Beate Bischoff

Executive Director
Risk Management

Telefon +49 (0) 69 29891 101
beate.bischoff@akabank.de

Organigramm der AKA

PDF zum Download (auf mobilen Geräten)

Hier können Sie das Organigramm als PDF downloaden.


Der Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat berät und überwacht die Geschäftsführung der AKA. Er besteht gemäß Satzung aus zehn Vertretern der Anteilseigner.

Ordentliche Mitglieder

Michael Schmid
– Vorsitzender –
Diplom-Volkswirt
Königstein/Taunus

Werner Schmidt
– 1. stellv. Vorsitzender –
Managing Director
Deutsche Bank AG,
Frankfurt am Main

Thomas Dusch
– 2. stellv. Vorsitzender –
Senior Vice President
UniCredit Bank AG,
München

Alexander von Dobschütz
– 3. stellv. Vorsitzender –
Mitglied des Vorstandes
Deutsche Kreditbank AG,
Berlin


Michael Maurer
Senior Vice President
Landesbank Baden-Württemberg,
Stuttgart

Georg Lucht
Executive Director
Erste Abwicklungsanstalt AöR,
Düsseldorf

Winfried Münch
Direktor der DZ Bank AG
Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank,
Frankfurt am Main

Yoram Matalon
Bereichsleiter
HSH Nordbank AG,
Hamburg

Sandra Gransberger
Head of Internal Audit
ODDO BHF Aktiengesellschaft,
Frankfurt am Main

Knut Richter
Direktor
Landesbank Berlin AG,
Berlin

Ständige Vertreter, Stellvertretende Mitglieder

Jeannette Vogelreiter
Managing Director
Commerzbank AG,
Frankfurt am Main

Frank Schütz
Director
Deutsche Bank AG,
Frankfurt am Main

Inés Lüdke
Managing Director
UniCredit Bank AG,
München

Florian Seitz
Direktor
Bayerische Landesbank,
München


Nanette Bubik
Vice President
Landesbank Baden-Württemberg,
Stuttgart

Dr. Hartmut Schott
Executive Director
Erste Abwicklungsanstalt AöR,
Düsseldorf

Manfred Fischer
Direktor der DZ Bank AG
Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank,
Frankfurt am Main

Jutta Arlt
Abteilungsleiterin
HSH Nordbank AG,
Hamburg

Birgitta Heinze
Direktorin
ODDO BHF Aktiengesellschaft,
Frankfurt am Main

Beatrice du Hamel
Abteilungsdirektorin
Landesbank Berlin AG,
Berlin

Die Ausschüsse

Die Arbeit des Aufsichtsrats wird zur Verbesserung der Effizienz von Ausschüssen unterstützt:

Risikoausschuss

Michael Schmid
– Vorsitzender –
Diplom-Volkswirt
Königstein/Taunus

Werner Schmidt
– 1. stellv. Vorsitzender –
Managing Director
Deutsche Bank AG,
Frankfurt am Main

Thomas Dusch
– 2. stellv. Vorsitzender –
Senior Vice President
UniCredit Bank AG,
München

Alexander von Dobschütz
– 3. stellv. Vorsitzender –
Mitglied des Vorstandes
Deutsche Kreditbank AG,
Berlin

Michael Maurer
Senior Vice President
Landesbank Baden-Württemberg,
Stuttgart

Winfried Münch
Direktor der DZ BANK AG
Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank,
Frankfurt am Main

Nominierungsausschuss und Vergütungskontrollausschuss

Michael Schmid
– Vorsitzender –
Diplom-Volkswirt
Königstein/Taunus

Werner Schmidt
– 1. stellv. Vorsitzender –
Managing Director
Deutsche Bank AG,
Frankfurt am Main

Thomas Dusch
– 2. stellv. Vorsitzender –
Senior Vice President
UniCredit Bank AG,
München

Alexander von Dobschütz
– 3. stellv. Vorsitzender –
Mitglied des Vorstandes
Deutsche Kreditbank AG,
Berlin


Unternehmensberichte

Hier finden Sie die gesammelten Unternehmensberichte der AKA.

Mehr erfahren

Downloadbereich

Im Downloadbereich finden Sie wichtige Dokumente und Unterlagen zur AKA.

Mehr erfahren


Kontaktieren Sie uns gerne für weitere Informationen

KONTAKTIEREN SIE UNS